Eine Träne im Knopfloch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Träne im Knopfloch

Beitrag  Gast am Di 17 Nov - 13:13

Hallo liebe Mitglieder von Haus Drakonia!

Leider muss ich Euch, so kurz ich auch erst dabei bin, wieder verlassen. Ich habe mich entschieden, wieder in mein altes Stamm-MMO Guild Wars 2 zurück zu kehren.
Das hat zum einen damit zu tun, dass ich in ArcheAge einfach nicht richtig "angekommen" bin, zum anderen damit, dass es hier einfach kein Rollenspiel gibt. Weder auf der einen noch auf der anderen Seite. Als Rollenspieler zieht es mich daher wieder zu meinen Wurzeln zurück.
Mit dem neuen Guild Wars 2 Addon 'Heart of Throns' (also 'Herz der Dornen'), gibt es einfach viel neues Kontent und neue Möglichkeiten sinnfrei durch die Gegen zu grinden, weswegen ich auch kein Grind-MMO wie AA mehr brauche.
Ein weiteres Thema ist meine kaum vorhandene Zeit, die es mir einfach nicht mehr erlaubt, mich auf mehr als ein MMO zu konzentrieren.

Dennoch fand ich die kurze Zeit mit den Mitgliedern die ich bisher kennenlernen durfte sehr angenehm und würde Euch auf jeden Fall unter anderen AA-Spielern für die Ost-Seite weiterempfehlen. Daher verlasse ich Euch mit einer Träne im Knopfloch.

Was passiert mit dem Account?
Ich schwanke noch. Entweder werde ich die Zugangsdaten des Acc verkaufen oder das, was ich an Grundstücken und Items verschenken kann auch weggeben.
Bis es soweit ist, braucht es aber noch etwas.
Wenn also jemand Interesse an Gründstücken in Marianople (west) hat - oder etwas mit Loyalitäts-Münzen (ca. 700) gekauft haben möchte, darf er sich gern melden Smile

Liebe Grüße
Khulan

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eine Träne im Knopfloch

Beitrag  Ectheltawar am Di 17 Nov - 18:54

Es ist immer Schade wenn sich jemand verabschiedet, aber bin ich auch dankbar, wenn man nicht einfach Wortlos geht. Ich danke Dir für die gemeinsame Zeit und wünsche Dir das Du findest, wonach du suchst und wenn das in einem anderen MMO ist, freut es mich trotzdem. Smile

Gerade RP ist ein schwieriges Thema, ich selbst bin ja im Kern auch ein RPler, gehöre aber nicht zu jenen die da Dinge selbst ins Rollen bringen. Letzteres klappt meist schon nicht weil ich mich mit unzähligen anderen Dingen rumschlagen muß. Daher hatte ich immer gehofft mal einen RPler ins Boot zu holen, der da das ganze etwas in die Hand nimmt. Da dies leider bisher nicht geschehen ist, eher verständlich wenn man hier nicht wirklich viel RP findet.

Dein Account hier bleibt auf jeden Fall bestehen und ich setze ihn erstmal auf den Status eines "Diplomaten". Damit hast Du immer noch auf fast alle Bereiche des Forums zugriff und sollte es Dich vielleicht irgendwann mal wieder nach AA ziehen, würde ich mich freuen Dich wieder begrüßen zu können. Und wer weiß, bis dahin haben wir dann vielleicht auch schon einen funktionierenden RP-Kern.

Bis dahin, Dir nur das Beste.

Gruss
Ecthel
avatar
Ectheltawar
Erzmagister
Erzmagister

Gilde : Haus Drakonia
Hauptchar : Ectheltawar
Ausrichtung : Verteidigung
Punkte : 4540

http://hausdrakonia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine Träne im Knopfloch

Beitrag  Asamandra am Di 17 Nov - 22:33

Schade, schade.
Ich selbst spiele gerne RP, leider haben sich unsere Weg wohl nicht oder nur zu sehr ungünstigen Zeiten gekreuzt. Dennoch wünsche ich dir für deinen weiteren Weg alles gut und hoffe das du ab und noch an uns denkst.

Bis dahin
Asamandra
avatar
Asamandra
Erzwissensbewahrer
Erzwissensbewahrer

Gilde : Haus Drakonia
Hauptchar : Asamandra
Ausrichtung : Heilung
Punkte : 2797

Nach oben Nach unten

Re: Eine Träne im Knopfloch

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten